Oldtimer und Fahrradhilfsmotoren

Fahrradhilfsmotor "Flink"

  • Drucken

Dieser "Flink" Fahrradhilfsmotor aus den frühen 50gern wurde in Varel hergestellt, er sitzt auf dem Vorderrad und treibt selbiges per Reibrolle an.
Er kann per Hebel auf das Vorderrad abgesenkt und ausgeschwenkt werden.
Höchstgeschwindigkeit lt. Hersteller ist 30 km/h. 
Der "Flink" hat einen Hubraum von 43ccm und ca 1 PS. Der Motor ist komplett überholt.

Leider habe ich derzeit noch kein passendes Oldtimer-Fahrrad wo ich es anbauen könnte.



06 Flink